Für App-Entwickler

Die Vertriebsmaschine

Mergeport ist mit einer Anzahl an POS-Systemen verbunden – und hängt damit an mehreren Vertriebsnetzwerken mit tausenden potentiellen Kunden. Mit einer einmaligen Anbindung an MERGEPORT kann ihre Software, ihr Webservice oder ihre App mit diesen Kassen kommunizieren - und über die Netzwerke der POS-Händler vertrieben werden.

Mergeport erweitert Registrierkassen (POS-Systeme) mit Softwarelösungen (Apps). Und passt sie damit exakt an die Bedürfnisse von Gastronomie, Handel und Hotellerie an.

Die Vorteile von Mergeport für App-Entwickler

Als Middleware und Standard für den Datenaustausch löst Mergeport gleich mehrere Probleme. Das sind die Vorteile für App-Entwickler.

Mehr Umsatz durch weiteren Vertriebskanal

Bauen Sie beim Verkauf Ihrer Software oder ihres Webservices auf die Verkaufsprofis mit Ortskenntnissen: den Händlern von POS-Systemen.

Mit einer unbürokratischen Anbindung

In einem ersten Schritt überprüfen wir den Aufwand für die Anbindung ihrer Software an Mergeport – und nehmen diese dann in unser Portfolio auf. Die Implementierung beginnt erst, sobald POS-Händler einen Käufer dafür gefunden haben.

Sparen Sie sich den Aufwand

Ersparen Sie sich die organisatorischen und technischen Schwierigkeiten bei der Anbindung ihrer App an Registrierkassen. Wir erledigen das für Sie.

Und setzen Sie auf Kompatibilität

Mergeport ist die Standard-Schnittstelle für Registrierkassen, damit stehen Ihnen potentiell eine Menge an Daten zur Verfügung, die sie zusätzlich nutzen können. Kontaktieren Sie uns dazu.

Die Technik hinter Mergeport

Mergeport setzt auf neueste und gebräuchlichste Technologien. Über unsere REST-API sprechen wir mit allen gängigen Kassensystemen – egal ob über .txt-Files oder https-Requests. Dies geschieht über eine unserer 5 Standard-Schnittstellen.

Die Verbindung zu einem Webservice, einer lokalen Zusatzsoftware oder Hardware implementieren wir lokal als Offline-Lösung oder bei Bedarf über unseren Cloud-Service.

Marketing für Ihre App

So helfen wir Ihnen Ihre App zu den POS-Händlern zu bringen.

Newsletter

Wir stellen Ihre App in einem regelmäßigen Newsletter vor. Dieser geht an die POS-Händler. Und damit eine Liste an möglichen Vertriebspartnern.

Webseite

Sie erhalten eine eigene Präsenz auf unserer Webseite, auf der Sie Ihre App vorstellen können.

Unterlagen

Wir sammeln und verteilen Ihre Verkaufsunterlagen an die POS-Händler. Damit diese effizient verkaufen können.

Schulungen

Ebenso organisieren wir spezifische Schulungen (online und offline) für die Vertriebsmitarbeiter der POS-Händler.

Ihre Zielgruppe sind Gastronomen, aber Ihre Software braucht gar keine direkte Anbindung an das POS-System? Profitieren Sie trotzdem von unserem Vertriebsnetzwerk, über das Ihr Produkt verkauft werden kann bzw. Leads generieren können.

3 POS-Systeme
12.000 Potentielle Kassenkunden
15 Apps verfügbar