Mit WIX kann ein schlüsselfertiges Bestell-Modul hochgefahren werden.

Über WIX

Wix ist einer der größten Baukästen für Webseiten. Seit kurzem bietet dieser auch das Modul „Restaurant“ an. Damit lässt sich in kürzester Zeit eine beeindruckende Speisekarte erstellen, um Online-Bestellungen entgegen zu nehmen und Zahlungen zu erhalten. Die Bestellungen gelangen über MERGEPORT direkt in die Kassensoftware.

Vorteile

Vorteile von MERGEPORT Ordering für WIX:

  • Einfache und ansprechende Bestellwebseite
  • Komplette Verwaltung der Speisekarte
  • Einheitliche Buchhaltung und steuerliche Abwicklung
  • Unterstützung aller gängigen Online und Offline Zahlungsvarianten
  • Keine Zusatzbildschirme und kein Abtippen der Bestellungen
  • Innerhalb kürzester Zeit online. Kein Wartungsaufwand.
  • ca. 30€ mtl. Kosten (MERGEPORT + WIX + Payment-Funktion). Keine Gebühren pro Bestellung

ZUR DEMO-SEITE

Seite einrichten

Es gibt mehrere Methoden zur Einbindung:

  1. Der Gastronom baut die Bestellplattform über WIX selbst auf.
  2. Der POS Händler baut die Bestellplattform über WIX selbst auf.
  3. Wir vermitteln an unser Partner-Unternehmen, das dann die Umsetzung vornimmt. Dafür können dem Gastronomen 800€ verrechnet werden. 200€ gehen dabei an den Händler, 300€ für die Umsetzung an unseren Partner und wir müssen im Zuge der Anbindung eine 200€ Setup-Gebühr verlangen. Im Moment gibt es eine Spezialangebot mit WIX, womit das erste Jahr WIX-Gebühren kostenfrei ist. Kontaktiere uns hierfür

Wie läuft die Anbindung einer WIX-Restaurant-Seite über MERGEPORT ab?

  1. Seite einrichten und ID notieren. (siehe oben)
    Händler richtet für den Kunden eine Webseite ein und stellt Menu und Bilder online. Der Händler sendet die ID oder die URL der Webseite an Mergeport weiter.
  2. Zahlungsmittel des Kunden einrichten.
    Beim Kauf des Premium Pakets wird die Karte des Kunden eingegeben. Darauf werden die Zahlungen von Kunden gebucht, sowie die monatlichen Kosten abgebucht. Hier wird auch der Code des Rabatt-Gutscheins (1 Jahr kostenlos WIX) eingegeben
  3. MERGEPORT URL bei WIX hinterlegen.
    Im Dashboard von WIX finden Sie unter Einstellungen (Menüleiste) > Online-Bestellung (Unterpunkt “Restaurants”) > Benachrichtigungen die Möglichkeit zum Hinterlegen eines sogenannten “Webhooks”. Hinterlegen Sie hier die URL “https://ordering.mergeport.com/v3/hooks/wix/order/” (Achtung, kann je nach Version variieren).
  4. MERGEPORT LIZENZ-SCHLÜSSEL hinterlegen.
    Hinterlegen Sie den von uns zugestellten Lizenz-Schlüssel (apiKey) in der Kassensoftware.

Fertig!

Funktionsumfang

  • Eigenes Bestellmodul
  • Direkte Weiterleitung von Bestellungen an das POS System
  • Zuordnung von Artikel über:
    • MERGEPORT Oberfläche
    • Titel (Kassensseitig)

Related Post

Kuokko

Noch keine Informationen. Bitte hello@mergeport.com kontaktieren

Wolt

Wolt ist ein Essenslieferdienst mit dem Sitz in Finnland. Das Unternehmen wurde 2014...

MJAM

 Aktivierung Integrations-Anfrage vom Gastronomen MERGEPORT (hello@mergeport.com) mit...

Lieferando

Lieferando Lieferando ist im DACH-Raum einer der stärksten Partner im Bereich Delivery...

Nanea

Nanea will eine neue und frische Bestellmöglichkeit in Form einer App zum Kunden...

Leave a Comments